Schulprogramm

Leitbilder

Erziehung zu Gemeinschaft und Verantwortung
Kooperation und Transparenz
Vielfältiges Schulleben
Individualität und Entwicklung
Maria Montessori-Pädagogik
Religiöses Denken und Handeln
Mehr Zeit für Kinder – Den Offenen Ganztag erleben
Pädagogische Leistungsbewertung
Innovative Unterrichtskultur

Erziehung zu Gemeinschaft und Verantwortung

Leitsätze

Wir übertragen an Ihr Kind verantwortungsvolle Aufgaben für die Gemeinschaft, um ihm zu ermöglichen, sich als unverzichtbarer Teil der Schulgemeinschaft zu erfahren.

Wir leiten das Kind dazu an, dass es sich als Teil einer Gemeinschaft erlebt und lernt, die sich daraus ergebenden Rechte und Pflichten bewusst wahrzunehmen.

Wir fördern und stärken die Handlungs- und Sozialkompetenz Ihres Kindes, indem wir gemeinsam Absprachen treffen und einhalten, Kompromisse eingehen und Konflikte gewaltfrei lösen.

Wir ermuntern, Hilfe zu geben und anzunehmen.

Wir legen Wert darauf die Individualität des anderen anzuerkennen und zu achten, Rechte und Bedürfnisse anderer zu berücksichtigen und eigene Interessen angemessen zurückzustellen.

Wir leiten dazu an, sich zum Wohle der Gemeinschaft einzusetzen und Bedürftige zu unterstützen.

Wir sehen Erziehung als eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Lehrern, die nur dann erfolgreich ist, wenn diese vertrauensvoll zusammenarbeiten.

zur Leitbilder-Übersicht Qualitätsstandards

Kooperation und Transparenz

Leitsätze

Wir verbinden Kindergarten, Grundschule und weiterführende Schule durch fließende, harmonische und gezielt vorbereitete Übergänge.

Wir beziehen Eltern/Erziehungsberechtigte aktiv in den Schulalltag ein und begrüßen ihre engagierte Beteiligung auch in den Mitwirkungsgremien.

Wir öffnen unsere Schule durch eine intensive Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern.

Wir verstehen Schule als lernende, sich verändernde Organisation. Deshalb entwickeln und sichern wir die Qualität von Unterricht und Schule durch kontinuierliche schulinterne und –externe Fortbildungen zu aktuellen, ausgewählten Schwerpunkten der Pädagogik.

Wir reflektieren und überprüfen unsere Arbeit und Ziele.

Wir schaffen eindeutige Informationsstrukturen für unsere Arbeit.

Wir haben feste Ansprechpartner bei der örtlichen Presse.

Wir verfügen über verlässliche Teamstrukturen, unterstützen und helfen uns.

zur Leitbilder-Übersicht Qualitätsstandards

Vielfältiges Schulleben

Leitsätze

Wir gestalten unser Schulleben durch zahlreiche Aktivitäten, die in langjähriger Tradition gewachsen sind, lebendig und attraktiv. Sie sind ein fester Bestandteil in unserem Schulalltag.

Wir vertiefen durch Feste, Aufführungen und andere Veranstaltungen das Gemeinschaftsgefühl von Kindern, Eltern und Lehrern.

Wir fördern durch – für alle Kinder verbindliche – Klassenfahrten und Ausflüge die sozialen Verhaltensweisen.

Wir beteiligen uns an Aktivitäten im Stadtteil und zeigen ein deutliches soziales Engagement.

zur Leitbilder-Übersicht Qualitätsstandards

Individualität und Entwicklung

Leitsätze

Wir holen die Kinder dort ab, wo sie stehen.

Wir fördern und fordern Ihr Kind entsprechend seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten.

Wir bieten Ihrem Kind vielfältige Lernhilfen zur zusätzlichen Förderung.

Wir ermöglichen Ihrem Kind weiterführende anspruchsvolle Lernanreize.

Wir sind für Eltern und Kinder Berater und Wegbegleiter.

Wir fördern die Sprachkompetenz der Kinder in ihrer Muttersprache.

zur Leitbilder-Übersicht Qualitätsstandards

Maria Montessori-Pädagogik

Leitsätze

Wir gehen von der Einmaligkeit eines jeden Kindes aus.

Wir würdigen Ihr Kind nach der Idee Maria Montessoris als „Baumeister seiner selbst“ und erkennen damit an, dass es seinen Lernprozess, all seine Fähigkeiten, seine komplexe Persönlichkeit aus sich selbst heraus bildet.

Wir fördern durch das Arbeiten in der Freiarbeit die Selbstständigkeit durch Selbsttätigkeit, die Eigenverantwortung für sich und sein Tun, Selbsteinschätzung und Selbstbestimmung, Ausdauer und Konzentration, geistige und körperliche Reifung durch Entwicklungsmaterial, das Erlernen von Freiheit unter Beachtung und Respektierung von Grenzen und das Lernen zu lernen.

Wir verstehen die Rolle des Lehrers als Wegbegleiter und Berater, der individuelle Lernprozesse initiiert und die Lernumgebung strukturiert.

zur Leitbilder-Übersicht Qualitätsstandards

Religiöses Denken und Handeln

Leitsätze

Wir bereiten im Sinne des christlichen Weltbildes das Fundament für einen tragfähigen Glauben und erwarten dazu eine positive Einstellung der Eltern.

Wir sehen Jesus Christus als Mitte unseres Glaubens, als Orientierungshilfe gegen Gleichgültigkeit und Beliebigkeit, als Antwort auf Fragen und Nöte unserer Zeit.

Wir befähigen Ihr Kind, Urteilsfähigkeit zu entwickeln und einen eigenen Standpunkt zu beziehen.

Wir sehen den katholischen Religionsunterricht als wichtigen Bestandteil des Unterrichts.

Wir geben dem Schulgottesdienst einen besonderen Stellenwert im Schulleben.

Wir legen im gemeinsamen Zusammenleben Wert auf ein solidarisches Miteinander, das von Respekt und Achtung gegenüber anderen Menschen, Konfessionen, Hautfarben und Nationalitäten geprägt ist.

Wir geben Ihrem Kind Gelegenheit, Gottes Güte zu erleben, so dass es sich selbst annehmen und auf dem Weg seiner Persönlichkeitsentwicklung ein positives Selbstbild entwerfen kann.

zur Leitbilder-Übersicht Qualitätsstandards

Mehr Zeit für Kinder – Den Offenen Ganztag erleben

Leitsätze

Wir betreuen und erziehen die Schülerinnen und Schüler in festen Ganztagsgruppen.

Wir unterstützen die Schülerinnen und Schüler in unserer qualifizierten Hausaufgabenbegleitung.

Wir bieten einen ausgewogenen, gesunden Mittagstisch.

Wir schaffen mit unseren Arbeitsgemeinschaften neue Lernchancen.

Wir unterstützen und beraten Eltern und beziehen sie in unsere Bildungs- und Erziehungsarbeit ein.

zur Leitbilder-Übersicht Qualitätsstandards

Pädagogische Leistungsbewertung

Leitsätze

Wir erkennen alle Leistungen der Kinder an und sehen Fehler als Chance zur Weiterentwicklung.
 
Wir dokumentieren die Leistungen der Kinder individuell, regelmäßig und nachvollziehbar.
 
Wir versehen die Rückmeldungen an die Kinder mit ermunternden Aufforderungen und gezielten Hilfestellungen zur weiteren Arbeit.
 
Wir tauschen uns in der Schule regelmäßig über Beurteilungskriterien aus.
 
Wir bringen Ihr Kind auf den Weg, die eigenen Leistungen einzuschätzen.

zur Leitbilder-Übersicht Qualitätsstandards

Innovative Unterrichtskultur

Leitsätze

Wir sorgen für Lernumgebungen, in denen Kinder in eigener Verantwortung lernen und arbeiten können.

Wir arbeiten jahrgangsbezogen.

Wir unterstützen und fördern individuelle Lernprozesse durch offene Unterrichtsformen.
 
Wir arbeiten auf Methodenkompetenz hin, um die Kritik- und Entscheidungsfähigkeit Ihres Kindes zu stärken.
 
Wir bieten für jeden Lerntyp passende Lernstrategien und Arbeitstechniken, sowie verschiedene Wege und Zugänge zu Aufgaben und  Problemstellungen an.

Wir berücksichtigen durch verschiedene Formen der Differenzierung im Unterricht die individuellen Voraussetzungen und Lernmöglichkeiten Ihres Kindes, so dass Über- und Unterforderung vermieden werden.
 
Wir setzen zur Begleitung des individuellen Lernprozesses Ihres Kindes vielfältiges Anschauungsmaterial ein, das zur Selbsttätigkeit anregt.

zur Leitbilder-Übersicht Qualitätsstandards