Außerhalb des Klassenzimmers

Radfahrprüfung

Radfahrprüfung

Die Schülerinnen und Schüler der Josefschule besuchen im Jahreslauf regelmäßig außerschulische Lernorte.

In den Jahrgangsstufen 2 und 4 heißt es einmal im Jahr die Schultasche gegen den Rucksack auszutauschen, denn dann fahren alle für drei Tage ins Landschulheim.

In der Adventszeit besuchen wir regelmäßig das jeweilige Kinderstück, das vom Theater Krefeld angeboten wird.

Seit zwei Jahren nutzen wir die Möglichkeit mit den Kindern verschiedener Jahrgangsstufen einmal pro Jahr ein Musical zu einem biblischen Thema in der Alten Kirche zu besuchen. Darsteller sind die Mitglieder eines Kinderchors der evangelischen Gemeinde.

Ein breit gefächertes Angebot an verschiedenen Projekten bietet seit vielen Jahren die KRETA = Kreative Etage für Aktionen und Projekte. Die Mitmachausstellungen behandeln Themen aus unterschiedlichen Bereichen wie Chemie, Physik, Religion oder Gesundheit.

Auch das Umweltzentrum bietet abgestimmt für die einzelnen Jahrgangsstufen interessante Angebote, die von den einzelnen Klassenlehrern gerne aufgegriffen werden. Auf dem Programm stehen verschiedenste Sinneserfahrungen, einfache

Die Stadtbücherei, seit einigen Monaten Mediothek, wird seit vielen Jahren als Ergänzung zum Unterricht genutzt. Abgestimmt auf die jeweilige Jahrgangsstufe werden einstündige Führungen für die Klasse angeboten mit anschließender Möglichkeit in den Büchern zu lesen.

Die Kinder der 4. Klassen legen im öffentlichen Straßenraum ihre Radfahrprüfung ab. Dazu hat die Schule einen Parcours von etwa 2,8 km Länge rund um die Schule ausgearbeitet.

Auch der Krefelder Zoo wird auf unterschiedliche Art und Weise ins Unterrichtsgeschehen eingebunden. Entweder bettet man den Zoobesuch in ein vorangegangenes Zooprojekt ein oder man lässt die Kinder durch eine Rallye vor Ort Kenntnisse zu einzelnen Tieren sammeln.

Die Burg Linn bietet sich besonders im Zusammenhang mit dem Sachunterricht des 4. Schuljahres an. Ein vorausgegangenes Projekt zum Thema „Krefeld“ und ausgearbeitete Referate können die Grundlage für den Besuch bilden.

Zum Sachunterrichtsthema „Krefeld“ bietet die Bürgerinitiative rund um St. Josef einen historischen Stadtrundgang innerhalb der vier Wälle an.

Nach Voranmeldung kann man mit der Klasse das Kaiser Wilhelm Museum besuchen. Mit der zuständigen Museumspädagogin wird zunächst ein Thema abgestimmt.