Grundschüler mit Französisch-Diplom

Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, L. Strücken

Bereits zum vierten Mal in Folge nahmen Josefschüler an der international anerkannten Französisch-Sprachprüfung DELF Prim in Düsseldorf teil. Alle Josefschüler haben die Prüfung erfolgreich bestanden. Am 16. Februar 2017 fand nun die feierliche Übergabe der Diplome im Krefelder Gymnasium Maria-Sibylla-Merian statt. Der Oberbürgermeister der Stadt Krefeld, Herr Frank Meyer, lud alle Schülerinnen und Schüler sowie ihre Familien dazu ein.

Dies ist ein großer Erfolg für die Josefschule und die Stadt Krefeld. Auch das Land Nordrhein-Westfalen ist auf die tolle Leistung der Grundschüler aufmerksam geworden. Eine Vertreterin des Ministeriums für Schule und Weiterbildung nahm ebenfalls an der Diplomverleihung teil und gratulierte den Schülern.

Die Kinder waren sehr stolz ihr eingerahmtes Diplom aus Frankreich und ein kleines Geschenk entgegenzunehmen.

Der Französischkurs DELF Prim A1.1 findet jeden Freitag von 14:00 bis 14:45 Uhr in der Josefschule statt. Alle Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse ohne Vorkenntnisse können an dem Kurs teilnehmen. Der Kurs wird ggfs. von der Stadt Krefeld finanziell unterstützt und kann mit dem Formular „Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben“ beantragt werden.