3. Platz im Mathematikwettbewerb

Der Schüler Michail Aidonopoulos aus der Klasse 4b konnte im landesweiten Mathematikwettbewerb für Grundschulen den 3. Platz in der Regionalrunde belegen.

Bei der feierlichen Übergabe der Urkunde, durch den Oberbürgermeister Herrn Kathstede, durfte sich Michail auch in das Buch der Stadt Krefeld eintragen.